Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

 

Logo ZAW 

 

Pressemitteilung

Sauber macht lustig - Spezial 21


ZAW-SR ruft von 19. bis 28. März zum Müllsammeln auf eigene Faust auf - Große Verlosung

„Sauber macht lustig" wird auch heuer stattfinden. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land verändert pandemiebedingt aber den Ablauf. Er ruft die Bürger dazu auf, selbst die Initiative zu ergreifen und im Freien Müll einzusammeln. Aktionszeitraum ist von Freitag, 19., bis Sonntag, 28. März. Zumindest auf digitalem Weg soll ein Gemeinschaftserlebnis möglich sein: Fotos von der Tour können unter #saubermachtlustigZawSR in den sozialen Medien gepostet werden.

„Lassen Sie uns einzeln und doch als Teil einer großen Gemeinschaft in der Stadt Straubing und dem gesamten Landkreis Straubing-Bogen aktiv werden", ruft ZAW-SR-Geschäftsleiter Anton Pirkl Groß und Klein zum Mitmachen auf. Der tägliche Spaziergang vor der Haustüre oder der Wochenend-Ausflug in die Region lässt sich gut mit dem Müllsammeln verbinden. Sich in unserer schönen Heimat erholen und gleichzeitig Wiesen, Wege und Wälder sauber halten, ist gut für Umwelt und Mensch.

Als Sammelbehälter kann eine alte Tüte, ein Eimer oder ein Korb dienen. „Werden Sie erfinderisch im Sinne der Abfallvermeidung", regt Gudrun Späth vom ZAW-SR an. Ansonsten besteht die Möglichkeit, sich für die Aktion in den Wertstoffhöfen von Stadt und Landkreis einen kleinen Plastiksack abzuholen, der dort ab 12. März vorrätig ist. Der gesammelte Abfall wird am besten in der eigenen Restmülltonne entsorgt, falls dort noch Platz ist. Ist das nicht der Fall, nehmen die beteiligten Gemeinden und Städte den gesammelten wilden Müll nach örtlich individuellen Lösungskonzepten an.

Der ZAW-SR bittet alle Teilnehmer, die Corona-Maßnahmen zu respektieren. Auch auf die Regeln des Naturschutzes und auf die Sicherheit im Straßenverkehr sei zu achten. Bei scharfen Gegenständen gelte es vorsichtig zu sein. Wer Sondermüll wie Autobatterien oder ölhaltige Abfälle entdeckt, soll den ZAW-SR kontaktieren: 09421/9902-19 oder 0172/8502295. Werden frisch verendete Wasservögel gesichtet, bleiben diese am besten unberührt. Je nach Fundort sind die Veterinärämter in Straubing oder dem Landkreis zu verständigen, damit die Tiere auf die Geflügelpest hin untersucht werden können. Diese ist für den Menschen unbedenklich, steht aber in Beobachtung hinsichtlich der Gefahr für die Federviehhaltung.

Damit auch die Öffentlichkeit an den besonderen Funden, Erfahrungen und lustigen Erlebnisse der vielen privaten Sammelaktionen teilhaben kann, ruft der ZAW-SR dazu auf, Fotos über Instagram oder Facebook unter #saubermachtlustigZawSR zu veröffentlichen.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sendet im Aktionszeitraum von 19. bis einschließlich 28. März ein Foto oder einen kurzen Text über die Unternehmung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unter allen E-Mail-Beiträgen zieht der ZAW-SR 40 Gewinner, die jeweils Straubing-Schecks im Wert von 50 Euro erhalten. Teilnehmen können Bürger mit Wohnsitz in Straubing oder dem Landkreis Straubing-Bogen. Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen findet man unter www.zaw-sr.de. Weitere Fragen beantwortet Gudrun Späth unter Telefon 09421/9902-28. Und vielleicht macht Spezial 21 Schule. Individual-Müllsammeln geht immer.

ZAW-SR
03.02.2021

 

 

 


ile laber

20080626_2009747455_p1030377a.jpg
 
April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aktuelle Termine

Keine Termine
 
 
 

 

Besucher

2579697
Gerade online 15