Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

Version Buch 10.8.2021klein

 

Buchdeckel von dem Buch "Ehemalige Bürgerinnen und Bürger von Oberharthausen"

 

Nach aufregenden Recherchen und vielen Fragen an die Dorfleute ist das Buch nun fertig. Es durchleuchtet auf 272 Seiten die ganzen Anwesen in Oberharthausen und will mit Bildern und Informationen die „Ehemaligen“ des Dorfes aufzeigen und würdigen. Viele Informationen und Wissen aus alten Tagen sind mit den Zeitzeugen von damals beerdigt worden. Deshalb freut es mich, dass doch noch so manche Geschichte überliefert worden ist. Ein Quell an Information waren dankenswerter Weise der

Sepp und Hubert Zellmer, sowie der Sepp Danner und Wick Stadler. 

Sie wussten noch so manches aus dem Leben unserer Vorfahren zu berichten. Ich sage ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott dafür.

Es war höchste Zeit dieses Buch zu machen, weil einfach die Zeitzeugen weniger werden und auch  manche Bilder in irgendwelchen Händen von auswärtigen Verwandten verschwinden. Das Buch wurde geschrieben, um die Leute von früher in das Gedächtnis der Dorfbewohner zurückzuholen. Die junge Generation kennt viele davon nur vom Hörensagen, aber hier mit ein paar Bildern kann man sich selber ein Bild von den Ahnen und der frühen harten Zeit machen. So können sie in dem kleinen Nachschlagewerk in Erinnerung bleiben. Es ist bei weitem nicht vollständig, aber es ist mehr als man ohne das Buch hätte.

Auf jeden Fall möchte ich mich recht herzlich bei Herrn Pfarrer Markus  Daschner und 1. Bürgermeister Herbert Lichtinger für ihre Einleitungen zu dem Buch recht herzlich bedanken. Außerdem noch ein großes Dankeschön an Herrn Pfarrer Daschner,
1. Bürgermeister Herbert Lichtinger und Herrn Hans Haller für ihre Ratschläge und Korrekturen.

Herr Herbert Lichtinger war es auch, der uns zu dem großzügigen Zuschuss von der ILE Laber und der Stadt Geiselhöring verholfen hat. Der Antrag wurde dankenswerter Weise von unserer FFW Oberharthausen (Vorstand Uli Aigner, Kommandant Peter Schneck und Kassier Franz Weiß) abgewickelt. Der Restbetrag wurde in Absprache mit den Vereinsvorsitzenden aus der Gemeinschaftskasse der Dorfgemeinschaft beglichen.

Das Buch konnte deswegen kostenlos an die Bürger verteilt werden.

Die Dorfgemeinschaft möchte mit dem Buchgeschenk  auch den  Oberharthausener Bürgern  ihren Dank aussprechen, weil sie zu allen Dorffesten immer kräftig mithelfen und sonst auch an den Festen teilnehmen.

Die Bücher sind jetzt soweit verteilt, bzw. zugestellt worden. Falls jemand vergessen wurde, dann soll er sich an mich wenden. Es sind noch Bücher vorrätig.

Wünsche allen Interessierten viel Spaß beim Durchstöbern des Buches. Vielleicht fällt euch die eine oder andere Geschichte zu den Personen ein.
 

Bitte um Nachsicht, es sind Rechtschreibfehler enthalten, oder bei der einen oder anderen Jahreszahl  war ein Zahlendreher.
Für konstruktive Kritik bin ich immer offen, man lernt ja nie aus, und man kann besser werden.


Falls noch jemand alte Fotos oder Geschichten für mich hat, dann bitte bei mir melden, wir haben noch viele Lücken in der Dorfgeschichte, die es so gut es geht aufzufüllen gilt.

Ich bedanke mich für das Interesse, viel Spaß beim Lesen

Beste Grüße


Hein Sax
(Verfasser des Buches)

 

Heinrich Sax

Auweg 19

94333 Geiselhöring,

Oberharthausen

Tel.: 09420 1506

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


ile laber

20080807_1148834671_pic_0219.jpg
 
Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Termine

Keine Termine
 
 
 

 

Besucher

2718606
Gerade online 9